San Francisco

Nächste Woche darf ich wieder mal in die Bay Area reisen und die Totengräber wichtigsten Partner der deutschen Automobilindustrie im Silicon Valley besuchen. Zur Einstimmung gibt es hier ein paar Fotos aus San Francisco, die ich bei meinen letzten (längeren) Aufenthalten vor knapp zwei Jahren gemacht habe.

Yosemite National Park

Im Frühjahr und Sommer 2014 war ich im Rahmen der Android Auto Integration in den modularen Infotainmentbaukasten einige Zeit in der San Francisco Bay Area. Dabei hatte ich an einem Wochenende auch die Gelegenheit, den Yosemite National Park zu besuchen.

Dieser ist etwa drei bis vier Stunden Autofahrt von der südlichen Bay Area entfernt. Wer sich dabei Nervenkitzel ersparen will, nimmt am besten genügend Proviant mit und tankt das Auto vor der Einfahrt in den Park nochmal voll – der Park ist groß und hat wenig Infrastruktur.

Einmal angekommen, wird man mit einer atemberaubenden Landschaft belohnt. Am Nachmittag habe ich den Loop Trail im Yosemite Valley abgelaufen, auf dem man unter anderem an den Yosemite Falls vorbeikommt. Vom Tal aus kann man über den Four Mile Trail zum Glacier Point hochwandern, an dem die meisten der nachfolgenden Bilder entstanden sind. Da ich nur einen halben Tag Zeit hatte, bin ich ich mit dem Auto hochgefahren und konnte so rechtzeitig zum Sonnenuntergang oben sein.